Krebs ganzheitlich

Details
Verlag: HERBA PRESS
Autorin: Chanchal Cabrera
Viele farbige Abbildungen, informative Grafiken Umfangreiche Materia Medica
Solides Hardcover. Format: 16,5 x 24 cm
656 Seiten
Texte in Deutsch
ISBN 978-3-946245-11-7

 

Ab 25. März 2024 lieferbar

 

Das Standardwerk zur Optimierung der ganzheitlichen Krebstherapie

Das Interesse an ganzheitlicher Medizin ist in den letzten Jahren sprunghaft angestiegen. Dieses Buch beschreibt die Mechanismen der Krebsentstehung, der Wucherung und Progression sowie die Schritte und Prozesse, mit denen sie bekämpft werden können. Nutzen Sie ganzheitliche Strategien, um chronische degenerative Krankheiten inklusive Krebs abzuwehren.

Erste Schritte nach der Krebsdiagnose. Die Welt des Krebses ist beängstigend. Etwa 50–70 Prozent der Bevölkerung können im Laufe ihres Lebens damit rechnen, diese Diagnose zu erhalten. Es schockiert in jedem Fall, wenn man sich in der Realität damit konfrontiert sieht. Ist die Krebsdiagnose erstmals gestellt worden, kommt es zur Stressreaktion mit hohem Adrenalinspiegel. Nicht unbedingt ein Zustand, bei dem man klar denken und wohlüberlegte Entscheidungen treffen kann. Stresshormone fungieren als Schutzmechanismus und vermitteln spontane, überlebenswichtige Reaktionen. Zudem besagt das konventionelle Therapiekonzept, die Behandlung schnell zu beginnen und jede Verzögerung zu vermeiden. Das ist übereilt und setzt Betroffene unnötig unter Druck. Eine der größten Herausforderungen für Krebspatienten können wohlmeinende Personen sein, die unaufgefordert und schlecht informiert Ratschläge erteilten.

Lassen Sie sich Zeit, prüfen Sie Ihre Optionen. Menschen neigen dazu, „egal was“ zu tun, um den „Krebs loszuwerden“ – ohne Rücksicht auf die Konsequenzen und ohne die Auswirkungen auf ihre Lebensqualität oder die verbleibende Lebenszeit wirklich zu verstehen. Klare Antworten sind Mangelware. Der erste Schritt nach Erhalt der Krebsdiagnose besteht daher darin, sich Zeit zu nehmen, sich über die Therapieoptionen und deren Auswirkungen zu informieren, die bestmöglichen Verfahren zu erwägen und sich körperlich und geistig auf eine Behandlung vorzubereiten.

Tiefe Einblicke und Erfahrungen der Autorin. Chanchal Cabrera, verfügt über mehr als 35 Jahre klinische Erfahrung, was tiefe Einblicke in die zentrale Rolle der Kräutermedizin, der Heilpilze, der Supplemente und der Ernährung in der Krebstherapie ermöglichte. Sie möchte dazu beitragen, dass Sie verstehen, wie und warum ganzheitliche Krebstherapie funktioniert, und vor allem, wie Sie sie sicher und wirksam einsetzen können. Chanchal weiß, dass Patienten und Therapeuten oft unterschiedliche Informationen benötigen, deshalb hat sie das Buch in zwei Hauptabschnitte unterteilt.

Der erste Teil konzentriert sich darauf, Patienten zu vermitteln, wie hilfreich ganzheitliche Medizin in jeder Therapiephase sein kann – von der Verringerung von Nebenwirkungen und der Verbesserung der Ergebnisse von Chemo- und Strahlentherapien über die Schmerztherapie bis hin zur nachhaltigen Genesung nach Operationen. Hilfreich ist auch die umfassende Präsentation der wichtigsten Heilkräuter, Heilpilze und Supplemente, die in der integrativen Krebstherapie zum Einsatz kommen. Die richtige Ernährung spielt ebenfalls eine große Rolle.

Der zweite Teil des Buches spricht explizit Therapeuten und Heilpraktiker an. Chanchal erläutert, wie man Krebspatienten individualisiert unterstützen kann – mit wirksamen, balancierten Rezepturen der besten Heilkräuter, die richtig zubereitet und dosiert synergistisch wirken. Sie spricht auch Fragen der Anwendungssicherheit und Toxikologie von Heilkräutern und Pilzen an, inklusive Wechselwirkungen mit Arzneimitteln. Auf Grund ihrer langjährigen praktischen Erfahrung mit ganzheitlicher Krebstherapie kann sie Fallgeschichten eigener Patienten beisteuern, um die Wirksamkeit der empfohlenen Anwendungen zu veranschaulichen.

Krebspatienten finden in diesem Buch viele Rezepturen, Zubereitungen und Vorschläge zur Selbsthilfe, die sicher und einfach umgesetzt werden können. Für den Praktiker gibt es Richtlinien, Strategien und eine Materia Medica, die ausgehend von Erfahrungen mit hunderten, naturheilkundlich behandelten Krebspatienten ihrer klinischen Schwerpunktpraxis in den letzten 20 Jahren verfeinert wurde. Ernährungstipps runden das Werk ab.

Die Autorin

Chantal Cabrera

Chanchal Cabrera, MSc, FNIMH, RH(AHG),
ist eine medizinische Herbalistin, die sich auf ganzheitliche Krebsmedizin spezialisiert hat und langjähriges Mitglied des National Institute of Medical Herbalists ist. Sie publiziert in zahlreichen Fachzeitschriften und hält international Vorträge über Heilkräuterkunde, Ernährung und Gesundheit. Mehr als ein Jahrzehnt war sie Lehrstuhlinhaberin für pflanzliche Medizin am Boucher Institute of Naturopathic Medicine in British Columbia. Sie lebt auf Vancouver Island, British Columbia, Kanada.

 

 

Krebs ganzheitlich

78,00  (inkl. Mwst.)

Zurück